Der Verein

Feste

Verkauf

Aktuelles

Wissen

Die Obstanlage

Idyllisch auf der Höhe einer Karben überragenden eiszeitlichen Endmoräne gelegen, stehen in unserer Obstanlage etwa 4500 Bäume, an denen jedes Jahr die schönsten Früchte wachsen. Der Hauptteil davon besteht aus Äpfeln, aber auch Birnen, Aprikosen, Pfirsiche, Kirschen, Mirabellen, Zwetschen und Weinstöcke finden hier ihr Zuhause. Die Kernobst-bäume sind in Parzellen eingeteilt, die von einzelnen Pächtern bewirtschaftet werden.

Der Pflanzenschutz erfolgt nach den Regeln des kontrolliert integrierten Obstanbaus. Dabei handelt es sich um eine zielgerichtete Weiterentwicklung umweltschonender Anbauverfahren, bei denen natürliche Helfer zum Pflanzenschutz eingesetzt, d. h., in die Erzeugung integriert werden. Wo früher gespritzt wurde, helfen heute tierische Nützlinge bei der Schädlingsbekämpfung. Raubmilben fressen schädliche Spinnmilben, Marienkäfer oder Florfliegen vertilgen Blattläuse, Greifvögel fangen Wühlmäuse. Dies ist u. a. auch deswegen möglich geworden, weil heute umweltschonende Pflanzenschutzmittel zur Verfügung stehen, wie z. B. Lockstoffe, um die Vermehrung von Schadinsekten zu verhindern. Chemische Pflanzenschutzmittel werden nur eingesetzt, wenn Schadschwellen überschritten sind. Diese sind bei uns hoch, denn auch geschädigtes Obst kann zu schmackhaftem Saft verarbeitet werden. Auch schützen ein guter, lichtdurchlässiger Baumschnitt und das trockene Karbener Klima vor nicht tolerierbarem Schorfbefall, denn Schorf ist ein Pilz der zum Wachstum Feuchtigkeit braucht.

Die Obstsorten in der Gemeinschaftsobstanlage

Äpfel


Frühe Sorten

  • Piros; Pflückreife: Mitte August
  • Delcorf; Pflückreife: Ende August
  • Discovery; Pflückreife: Mitte August - September
  • James Grieves; Pflückreife: Ende August - September

Mittelfrühe Sorten

  • Alkmene (Oldenburg x Cox Orange); Pflückreife: Anfang September - Anfang Oktober

Mittelspäte Sorten

  • Cox Orange; Anfang September - Mitte Oktober
  • Gala (Golden Delicious x Kids Orange); Pflückreife: Mitte - Ende September
  • Elstar (Golden Delicious x Ingrid Marie); Pflückreife: Ende September
  • Berlepsch; Pflückreife: Ende September

Späte Sorten

  • Boskopp; Pflückreife: Ende September - Anfang Oktober
  • Topas/Topaz (Rubin x Vanda); Pflückreife: Ende September - Anfang Oktober
  • Arlet (Golden Delicious x Idared); Pflückreife: Ende September - Mitte Oktober
  • Jonagold (Golden Delicious x Jonathan); Pflückreife: Ende September - Oktober
  • Jonica/Jonagored (Golden Delicious x Jonathan); Pflückreife: Ende September - Oktober
  • Rubinette (Golden Delicious x Cox Orange); Pflückreife: Anfang Oktober
  • Melrose (Red Delicious x Jonathan); Pflückreife: Anfang - Ende Oktober
  • Glockenapfel; Pflückreife: Anfang - Ende Oktober
  • Braeburn; Pflückreife: Anfang - Ende Oktober
  • Idared (Jonathan x Wagner Apfel); Pflückreife: Mitte Oktober
  • Golden Delicious; Pflückreife: Mitte bis Ende Oktober
  • Pinova; Pflückreife: Anfang Oktober - November

Birnen


  • Williams Christ; Pflückreife: Mitte August - Anfang September
  • Gute Luise; Pflückreife: Anfang - Mitte September
  • Alexander Lukas; Pflückreife: Ende September
  • Gräfin von Paris; Pflückreife: Mitte September - November

Kirschen


  • Kordia; Pflückreife: Juni - Juli
  • Regina; Pflückreife: Juli - August

Sauerkirschen


  • Saphir; Pflückreife: Juni - Juli

Aprikosen


  • Orange Red; Pflückreife: Juli - August

Pfirsiche


  • Amsden; Pflückreife: Juli
  • Benedicte; Pflückreife: August
  • Revita; Pflückreife: Mitte August
  • Roter Ellerstädter; Pflückreife: August - September

Mirabellen


  • Nancy; Pflückreife: August

Zwetschen


  • Ersinger; Pflückreife: Juli - August
  • Hanita; Pflückreife: August - September
  • Hauszwetsche; Pflückreife: September - Oktober

Weintrauben


  • Phoenix (weis); Pflückreife: September - Oktober
  • Regent (blau); Pflückreife: September - Oktober

Himbeeren


  • Autumn Bliss; Pflückreife: ab Anfang August

Impressum   |   Kontakt